Anfassen verboten – Lippenherpes überträgt sich schnell

Ulm (dpa/tmn). Ein Kribbeln und ein Brennen am Mund sind meist die Vorzeichen für einen Herpesausbruch. Wer schnell reagiert und eine Salbe aufträgt, kann manchmal Schlimmeres verhindern. Oberstes Gebot dabei ist Hygiene, denn die Erreger verbreiten sich leicht.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net