Anarchisten bekennen sich zu Anschlag auf Ackermann

Wiesbaden (dpa). Zu dem versuchten Briefbombenanschlag auf Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat sich nach Angaben des Landeskriminalamtes eine linksanarchistische Gruppe aus Italien bekannt. Bei der Spurensicherung sei ein Bekennerschreiben der «FAI – Federazione Anarchica Informale» entdeckt worden, teilte das LKA mit. Bei der «FAI» handele es sich um eine terroristische, linksanarchistische Organisation.