Analyse: Sarkozy führt an, Merkel skeptisch

Paris (dpa). Ein neuer Kriegsschauplatz vor Europas Toren: Franzosen, Briten und Amerikaner bombardieren seit Samstag militärische Ziele des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi. So schnell hat die internationale Gemeinschaft sich schon lange nicht mehr zu einem Militäreinsatz entschlossen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net