Analyse: Der letzte Akt der Tragödie hat begonnen

Istanbul/Damaskus (dpa) – Mit dem massiven Bombenanschlag von Damaskus hat der syrische Präsident Baschar al-Assad schlagartig die wichtigsten Funktionäre seines Sicherheitsapparates verloren. Die Deserteure der Freien Syrischen Armee blasen zur «Entscheidungsschlacht».

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net