Belgrad

Amy Winehouse torkelt, lallt und wird ausgebuht

Amy Winehouse hat den Auftakt ihrer Europatournee völlig vergeigt. Ihre Fans buhten die Sängerin gnadenlos aus, als sie – offensichtlich betrunken – in Belgrad über die Bühne stolperte. Die 27-jährige schaffte es bei den meisten Songs nur, völlig schief eine oder zwei Strophen zu singen, berichteten serbische Medien. Mehrfach verwechselte sie Belgrad während des 70-minütigen Auftritts mit New York und Athen. Winehouse war erst vor zwei Wochen aus einer Londoner Spezialklinik entlassen worden, die auf Suchtprobleme und psychische Krankheiten spezialisiert ist.