Helsinki

Amoklauf in Finnland: Kein Abschiedsbrief

Der Amokläufer, der Silvester in Espoo bei Helsinki fünf Menschen und sich selbst getötet hat, hinterließ keinen Abschiedsbrief. Ermittlungsbeamte haben keine Notizen in der Wohnung des Mannes gefunden. Der Attentäter hatte zunächst seine Ex- Frau in ihrem Appartement getötet, anschließend erschoss er in einem Supermarkt vier Arbeitskollegen seiner ehemaligen Partnerin und sich selber. Als Motiv vermutet die Polizei Eifersucht und Rache.