40.000
  • Startseite
  • » Amoklauf an ungarischer Uni
  • Aus unserem Archiv
    Pecs

    Amoklauf an ungarischer Uni

    Ein Student hat bei einem Amoklauf in Ungarn einen Kommilitonen getötet und drei weitere Menschen verletzt. Das Drama geschah auf dem Universitätsgelände der Stadt Pecs im Süden des Landes. Nach Angaben des örtlichen Internetportals «bama.hu» stürmte der 23-Jährige ins Institut für Biophysik und schoss mit einer Pistole um sich. Anschließend flüchtete er in das nahe gelegene Universitätsklinikum. Die Polizei konnte ihn nach etwa einer Stunde festnehmen. Das Motiv ist bislang noch unklar.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!