Berlin

Amnesty: Menschenrechte werden immer stärker beachtet

Die Menschenrechte werden nach Ansicht von Amnesty International weltweit von immer mehr Ländern beachtet. Die Umwälzungen im arabischen Raum und in anderen Regionen hätten in bislang beispielloser Weise gezeigt, dass die Durchsetzung von Grundrechten und Forderungen nach globaler Gerechtigkeit auf dem Vormarsch seien, heißt es im neuen Jahresbericht der Organisation. Eine Schlüsselrolle spielen demnach Technologien wie Internet und Soziale Medien. Sie würden Machthaber dazu drängen, Menschenrechte stärker einzuhalten und helfen, repressive Regime zu stürzen.