Archivierter Artikel vom 20.03.2010, 12:10 Uhr
Planica

Ammann gewinnt Skiflug-WM

Der Schweizer Simon Ammann hat erstmals die Skiflug-Weltmeisterschaft gewonnen. Der viermalige Olympiasieger setzte sich im slowenischen Planica nach vier Durchgängen mit 935,8 Punkten vor dem Österreicher Gregor Schlierenzauer und Anders Jacobsen aus Norwegen durch. Ammann stand mit 236,5 Metzern den weitesten Sprung der WM. Michael Uhrmann kam beim schlechtesten deutschen Abschneiden in der Skiflug-WM-Geschichte als bester DSV- Springer auf Rang 19.