40.000
Aus unserem Archiv
Marburg

Am besten wasserhaltige Speisen in die Mikrowelle

dpa/tmn

Je mehr Wasser eine Speise enthält, desto eher eignet sie sich zum Aufwärmen in der Mikrowelle. Allerdings besteht zugleich die Gefahr, dass zum Beispiel Würstchen, Eier oder Tomaten geradezu explodieren, wenn das darin enthaltene Wasser nicht entweichen kann.

Vorbeugen lässt sich durch Anpiksen, empfiehlt das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) in Marburg. Damit Gefäße nicht platzen, dürfen sie nicht verschlossen sein, sondern werden mit einer Abdeckhaube mit Loch zugedeckt. So kann das Essen beim Erwärmen auch nicht spritzen oder austrocknen.

Grundsätzlich gilt nach dem Erwärmen von Speisen und Getränken in der Mikrowelle: gut umrühren oder schütteln, um etwaige Temperaturunterschiede auszugleichen, rät das DGK. Denn in der Mitte des Gefäßes können sich sogenannte Hotspots bilden, also Stellen, an denen das Gericht besonders heiß ist. Besonders leicht geschieht das in hohen schmalen Behältern wie Babyflaschen und -gläschen. Manchmal gibt es aber auch sogenannte Cool Spots – kalte Stellen, die nicht oder nur unzureichend heiß geworden sind. Sie werden gefährlich, wenn sich dorthin Bakterien wie Listerien oder Salmonellen zurückziehen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!