Wertheim

Altstadt von Wertheim unter Wasser

Land unter in Wertheim: Das Hochwasser am Main hat drei Viertel der Altstadt überflutet. Betroffen sind etwa 1300 Menschen und rund 500 Gebäude. Erst in der Nacht wird mit sinkendem Pegel gerechnet. An der Elbe hat das Hochwasser dazu geführt, dass Schiffe die Brücken nicht mehr passieren können. Auf dem Flusslauf zwischen Tschechien und Sachsen-Anhalt wurde die Schifffahrt eingestellt. Angespannt ist die Lage weiterhin auch an der Saale, der Schwarzen und der Weißen Elster sowie an der Bode.