40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Altkanzler Schmidt: Merkel fehlt Strategie in Euro-Krise

dpa

SPD-Altkanzler Helmut Schmidt hat Kanzlerin Angela Merkel in der Euro-Krise einen fehlenden Kompass vorgeworfen. Der 93-Jährige kritisierte in der «Bild», gerade im Umgang mit dem hoch verschuldeten Griechenland sei Merkel zwar «recht geschickt im Taktieren, aber ohne strategisches Ziel». Niemand habe bemerkt, wie grundlegend die Kanzlerin ihre Position verändert habe. 2010 habe sie noch verkündet, «die Griechen müssten raus aus der Euro-Zone». Inzwischen sei Merkel «zumindest nach außen» für den Verbleib Griechenlands im Euro und für Staatsgarantien.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!