Stockholm

Alternative Nobelpreise für Klimaschützer

Klimaschutz auch bei den Alternativen Nobelpreisen: Heute nahmen in Stockholm mit dem kanadischen Zoologen und TV-Journalisten David Suzuki und dem Biologen René Ngongo zwei im Kampf gegen die Erderwärmung engagierte Umweltschützer die Auszeichnung in Empfang. Suzuki erhielt den nicht dotierten Ehrenpreis für seine jahrzehntelange Aufklärungsarbeit zu Klima- und anderen Umweltproblemen. Der Kongolese Ngongo wurde für seinen Einsatz zur Bewahrung des Regenwaldes in seiner Heimat ausgezeichnet.