40.000
  • Startseite
  • » Alten Katzen das Futter schmackhaft machen
  • Aus unserem Archiv
    München

    Alten Katzen das Futter schmackhaft machen

    Wenn Katzen in die Jahre kommen, zeigt sich das auch an ihrem Desinteresse am Fressen: Bei vielen alten Tieren nimmt der Appetit ab. Ein Grund dafür ist laut der Zeitschrift »Ein Herz für Tiere» ihr nachlassender Geruchssinn.

    Dadurch riecht das Futter nicht mehr ansprechend. Katzenbesitzer können es mit einem Stück Ölsardine oder Putenleber aromatischer machen. Auch anwärmen und immer nur kleine Portionen anbieten kann helfen.

    Ein weitere Ursache können Zahnprobleme der Senioren-Katze sein. In diesem Fall sollte das Tier zum Tierarzt gebracht werden. Auch ein träger Darm kann dazu führen, dass die Katze einen Bogen um den Napf macht. Besitzer können dem entgegenwirken, indem sie auf leicht verdauliches Futter mit einem hohen Proteingehalt umstellen.

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!