Alonso Training-Schnellster, Schumacher Vierter

Sachir (dpa). Nur Fernando Alonso war im letzten Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain schneller als Nico Rosberg im neuen Mercedes. Der Silberpfeil-Pilot, der gestern bereits die Tagesbestzeit erzielt hatte, wies einen Rückstand von 0,269 Sekunden auf. Sein Teamkollege und Rekordweltmeister Michael Schumacher kam auf den vierten Rang. Der Formel-1-Rückkehrer verwies damit seinen deutschen Widersacher, Vizechampion Sebastian Vettel, auf Platz fünf. Am Mittag steht die erste Qualifikation der neuen Saison an.