Archivierter Artikel vom 12.01.2010, 13:00 Uhr
Lenggries

Alle Fahrgäste aus Seilbahn gerettet

Sie saßen zweieinhalb Stunden fest: Nach dem Totalausfall der Seilbahn in Bayern sind alle Fahrgäste unverletzt gerettet worden. Einige der rund 60 Passagiere seien bereits wieder im Tal, andere würden mit Fahrzeugen nach unten gebracht, sagt ein Behördensprecher. Die meisten wurden mit Seilen aus den Gondeln befreit. Auch Drehleitern der Feuerwehr kamen zum Einsatz. Einige Passagiere mussten per Hubschrauber gerettet werden.