Hannover

Alkoholfahrt: EKD-Vorsitzende Käßmann tritt ab

Nach nur vier Monaten im Amt ist die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Margot Käßmann, zurückgetreten. Als Konsequenz aus ihrer Alkoholfahrt legte sie auch ihr Amt als Landesbischöfin von Hannover mit sofortiger Wirkung nieder. Führende Politiker verschiedener Parteien und Kirchenvertreter regierten mit Bedauern auf den Schritt Käßmanns. Gewürdigt wurden der Mut, die Glaubwürdigkeit und die klare Haltung der Kirchenfrau. Ihr Rückzug sei ein Verlust, hieß es.