Tirana

Albanien nach Blitzeinschlag in Finsternis

Ganz Albanien war gestern über eine halbe Stunde lang ohne Stromversorgung und in völliger Dunkelheit. Die Ursache war ein Blitzeinschlag in einem Kraftwerk im Norden des Landes, berichtet die amtliche Nachrichtenagentur ATA. Der Blitz unterbrach auch die Stromverbindung nach Montenegro. Die Elektrizitätsversorgung wurde schließlich nach 35 Minuten wiederhergestellt.