40.000
  • Startseite
  • » Al-Arabija: Zwei Touristen im Jemen entführt
  • Aus unserem Archiv
    Sanaa

    Al-Arabija: Zwei Touristen im Jemen entführt

    Eine Woche nach der Rettung der zwei entführten deutschen Mädchen sind im Jemen erneut zwei Ausländer verschleppt worden. Der Sender Al-Arabija meldete, ein Mann und eine Frau würden in einem Dorf in der Provinz Sanaa festgehalten. Nach bislang unbestätigten Berichten handelt es sich um US-Bürger. Der Stamm wolle die Geiseln benutzen, um ein inhaftiertes Mitglied freizupressen. Vor einer Woche waren zwei Mädchen aus Sachsen freigekommen. Über das Schicksal der Eltern und des kleinen Bruders ist bisher nichts bekannt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!