Archivierter Artikel vom 15.01.2014, 14:40 Uhr
Berlin

Aktion für Schumacher vor Köln-Spiel gegen Schalke

Der 1. FC Köln will zusammen mit dem offiziellen Michael-Schumacher-Fanclub aus Kerpen vor der Partie am Samstag gegen den FC Schalke 04 eine Botschaft an den verunglückten Formel-1-Rekordweltmeister richten.

Michael Schumacher
Michael Schumacher liegt weiterhin im künstlichen Koma.
Foto: Jens Büttner – DPA

Vor dem Fußball-Testspiel würden beide Mannschaften ein großes Banner mit Grüßen an Schumacher im Stadion präsentieren, teilte der 1. FC Köln mit. Schumacher ist seit vielen Jahren Mitglied bei dem rheinländischen Traditionsclub.

«Uns war wichtig, dass wir eine Form finden, mit der nicht nur der FC, sondern Fußball- und Formel-1-Fans der ganzen Region gemeinsam der Familie Schumacher noch einmal zeigen können, wie nah uns sein Unfall geht», sagte Vereinspräsident Werner Spinner. Schumacher hat sich bei einem Skiunfall am 29. Dezember im Skigebiet von Méribel ein schweres Schädel-Hirn-Traum zugezogen. Er liegt seit rund zweieinhalb Wochen im Universitätskrankenhaus von Grenoble im künstlichen Koma.

Mitteilung