Paris

Airbus: WTO akzeptiert Starthilfekredite

Die Welthandelsorganisation hat die europäischen Starthilfekredite für Airbus-Flugzeuge offenbar grundsätzlich gebilligt. Nach Airbus-Angaben wurden 70 Prozent der Beschwerden von Boeing abgewiesen. Der Weg für Milliardendarlehen für das neue Langstreckenflugzeug Airbus A350 bleibe frei, hieß es. Zuvor hatte die WTO den Streitparteien ihren Bericht über die Staatshilfen für Airbus übermittelt. Die USA hatten 2004 gegen die Starthilfekredite bei der WTO geklagt.