Airbus sammelt auf Philippinen Großauftrag ein

Toulouse (dpa). Airbus holt einen Milliarden-Großauftrag aus den Philippinen für die Neuauflage seiner A320-Familie. Der Billigflieger Cebu Pacific habe eine Grundsatzvereinbarung für 30 Exemplare des A321neo unterzeichnet, teilte die EADS-Tochter Airbus in Toulouse mit. Zudem wandele die asiatische Fluggesellschaft eine Kaufoption für sieben weitere A320-Flugzeuge um. Der Gesamtwert laut Preisliste liegt bei 3,8 Milliarden Dollar.