Archivierter Artikel vom 11.01.2010, 05:00 Uhr
New York

Airbus in Newark notgelandet – Keine Verletzten

Auf dem Flughafen Newark in New York ist ein Flugzeug notgelandet. Verletzt wurde niemand. Die Maschine aus Chicago war auf nur zwei von drei Fahrwerken gelandet. Sie kippte auf die rechte Tragfläche. Die 48 Passagiere verließen das Flugzeug über Notrutschen. Der Flughafen wurde für die Notlandung kurzzeitig geschlossen.