40.000
  • Startseite
  • » Airbus bringt getötete Soldaten nach Deutschland
  • Aus unserem Archiv
    Kundus

    Airbus bringt getötete Soldaten nach Deutschland

    Ein Regierungs-Airbus hat die drei in Afghanistan getöteten Bundeswehrsoldaten nach Deutschland gebracht. Die Männer waren am Karfreitag bei einem heftigen Gefecht mit Taliban ums Leben gekommen. Vier dabei schwer Verletzte werden in Koblenz behandelt. Deutschland wird sich nach den Worten von Verteidigungsminister Karl- Theodor zu Guttenberg trotz des Vorfalls nicht aus Afghanistan zurückziehen. Offiziell will Gutenberg nicht von einem Krieg sprechen, umgangssprachlich könne man dies aber tun, sagt er.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!