40.000
  • Startseite
  • » Air Berlin mit weniger Fluggästen und höherer Auslastung
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Air Berlin mit weniger Fluggästen und höherer Auslastung

    Die Schrumpfkur bei Air Berlin zeigt Wirkung. Im März sank die Zahl der Fluggäste im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,1 Prozent auf 2,56 Millionen. Zugleich verringerte die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft das Sitzplatzangebot um 6,7 Prozent. Deshalb stieg die Auslastung der Maschinen auf fast 80 Prozent. Air Berlin bemüht sich, nach vier Verlustjahren wieder rentabel zu werden und im kommenden Jahr schwarze Zahlen zu schreiben.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!