Archivierter Artikel vom 11.01.2010, 10:30 Uhr

Aigner weist Kritik an Merkel zurück

Berlin (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt Rückendeckung von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner. Sie verteidigt Merkel nach der Kritik von CDU-Landespolitikern. Aigner empfinde es als angenehm, dass Angela Merkel Konflikte intern kläre und durch Argumente überzeuge, nicht durch Basta-Mentalität und Gockel-Gehabe. Das sagte die Bundesverbraucherministerin Aigner der dpa. Mehrere CDU-Landespolitiker hatten den Führungsstil von Parteichefin Merkel kritisiert.