40.000
  • Startseite
  • » Aigner stellt Studie zu Lebensmittelverschwendung vor
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Aigner stellt Studie zu Lebensmittelverschwendung vor

    Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner legt heute eine Studie zur Lebensmittelverschwendung in Deutschland vor. Sie soll Aufschluss darüber bringen, wie viel Nahrung unnötigerweise in Haushalten und Gastronomie weggeworfen wird oder schon bei den Herstellern verloren geht. Schätzungen taxieren die Verschwendung auf 6,5 Millionen bis 20 Millionen Tonnen im Jahr. Auch eine Aufklärungsaktion mit dem Einzelhandel zum Mindesthaltbarkeitsdatum ist geplant. Sie soll vermeiden, dass Lebensmittel in die Abfalltonne kommen, obwohl sie nach diesem Datum noch genießbar sind.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 7°C
    Donnerstag

    3°C - 9°C
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    -1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!