Berlin

Agrargipfel-Einigung – für mehr Klimaschutz

Der Berliner Agrarministergipfel will den Klimaschutz in der Landwirtschaft vorantreiben. Nach Informationen der dpa haben sich Vertreter von rund 50 Staaten verständigt, eine weltweite Klimaschutzinitiative im Agrarbereich anzustoßen. Sie soll auch in die internationalen Verhandlungen einfließen. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner sieht den Gipfel als einen ersten Schritt nach der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen.