Archivierter Artikel vom 21.03.2012, 14:10 Uhr

Agentur: Polizei stellt Kontakt zu mutmaßlichem Täter wieder her

Toulouse (dpa). Der französischen Polizei ist es am frühen Nachmittag gelungen, den Kontakt zum mutmaßlichen Serienmörder von Toulouse wieder herzustellen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur AFP und beruft sich auf eine den Ermittlungen nahe stehende Quelle. Der Verdächtige hatte sich in einem Mehrfamilienhaus in Toulouse verschanzt und die Gespräche zwischenzeitlich abgebrochen. Nach Angaben von Innenminister Claude Guéant bekannte er sich vorher, zum Terrornetzwerk Al-Kaida zu gehören.