Afghanistan eint Nato und Russland wieder

Berlin (dpa). Die Nato und Russland arbeiten wieder eng zusammen. Trotz Differenzen über den Libyen-Einsatz erklärte sich Moskau zu neuen Gesprächen über eine Raketenabwehr in Europa bereit. Das sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in Berlin nach Beratungen mit seinen Nato-Kollegen. In Afghanistan beteiligt sich Russland gemeinsam mit der Nato an einem gemeinsamen Programm, mit dem russische Hubschrauber der afghanischen Streitkräfte wieder flottgemacht werden sollen.