Archivierter Artikel vom 19.07.2011, 08:50 Uhr

Afghanischer Polizist tötet sieben Kollegen

Kandahar (dpa). In Afghanistan hat ein Polizist sieben seiner Kollegen erst Gift eingeflößt und dann erschossen. Der abtrünnige Polizist habe außerdem von seinem Posten in der Provinzhauptstadt Laschkarga Munition gestohlen und sei auf der Flucht, teilte ein Sprecher des Gouverneurs der Provinz im Süden Afghanistans mit. Von der Taliban heißt es, ein Schläferagent der radikal-islamischen Gotteskämpfer habe die Polizisten ermordet.