40.000
Aus unserem Archiv
Kabul

Afghanen protestieren gegen Massaker von US-Soldat

Das Massaker eines US-Soldaten an afghanischen Zivilisten hat in der ostafghanischen Stadt Dschalalabad wütende Proteste ausgelöst. Hunderte Studenten gingen in der Hauptstadt der Provinz Nangarhar auf die Straße. Nach Augenzeugenberichten skandierten Demonstranten Parolen wie «Tod für Amerika». Der Sprecher der Provinzregierung sagte, die Polizei in der Gegend sei verstärkt worden. Bislang verlaufe die Demonstration friedlich. Der US-Soldat hatte in der Nacht zu Sonntag in der Provinz Kandahar 16 Zivilisten getötet, darunter neun Kinder.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 31°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Freitag

10°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!