Archivierter Artikel vom 26.03.2012, 12:50 Uhr

Afghane in Uniform erschießt zwei Nato-Soldaten

Kabul (dpa). Ein Mann in afghanischer Armee-Uniform hat im Süden des Landes zwei Soldaten der Internationalen Schutztruppe erschossen. Bei dem Feuergefecht sei auch der mutmaßliche Täter getötet worden, teilte die Nato-geführten Isaf mit. Nach afghanischen Angaben ereignete sich der Zwischenfall in Laschkarga, der Hauptstadt der Unruheprovinz Helmand. Dort sind vor allem britische und amerikanische Soldaten stationiert. In den vergangenen Monaten hatte es immer wieder tödliche Angriffe von afghanischen Uniformierten auf ausländische Soldaten gegeben.