Archivierter Artikel vom 27.07.2010, 23:18 Uhr
Buenos Aires

AFA: Maradona geht – Keine Vertragsverlängerung

Diego Maradona ist nicht mehr argentinischer Fußball-Nationaltrainer. Sein Vertrag werde nicht verlängert, sagte der Sprecher des nationalen Verbandes AFA, Cherquis Bialo, in Buenos Aires. Der Verband habe die Bedingungen Maradonas für eine Verlängerung des kommenden Samstag auslaufenden Kontrakts nicht akzeptieren können. Das Traineramt für das Freundschaftsspiel gegen Irland im August werde der bisherige Coach der Jugendmannschaft, Sergio Batista, übernehmen. Dieser hatte die Mannschaft schon einmal vor Maradonas Amtsübernahme vor knapp zwei Jahren betreut.