Addis Abeba

Äthiopien: Identifikation der Absturz-Opfer dauert Monate

Die Identifikation der sterblichen Überreste der 157 Opfer des Flugzeugabsturzes in Äthiopien wird bis zu sechs Monate dauern. Das erklärte Verkehrsministerin Dagmawit Moges vor Journalisten. Die Behörden hätten bereits DNA-Proben von den Angehörigen der Opfer eingesammelt. Auch 16 Experten der US-Luftsicherheitsbehörde NTSB werden bei der Identifikation der Opfer des Absturzes helfen. Am Sonntagabend soll in der äthiopischen Hauptstadt ein Trauergottesdienst für die Absturzopfer stattfinden.