Münster

«Ärztisch»: Internetprojekt als Übersetzungshilfe

Münster (dpa). Medizinische Fachausdrücke, Abkürzungen und Fremdworte – für Patienten klingen ärztliche Befunde oft wie eine unbekannte Geheimsprache. Das Internetprojekt «Was hab ich?» will Patienten bei der Übersetzung helfen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net