Archivierter Artikel vom 11.02.2010, 04:58 Uhr
Hamburg

Ärger mit dem Schnee: Unfälle auf glatten Straßen

Der Winter lässt nicht locker: Schnee- und eisglatte Straßen haben in der Nacht Lkw- und Autofahrern vor allem im Norden und Westen Deutschlands zu schaffen gemacht. Auf der A27 bei Verden in Niedersachsen zählte die Polizei in weniger als zwei Stunden fünf Unfälle. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein hoher Sachschaden. Auch im Münsterland krachte es. Am Abend verlor ein Lastwagenfahrer auf der A 31 bei Coesfeld die Kontrolle über seinen Lkw und überfuhr die Leitplanke. Der Mann blieb unverletzt.