Mayen

Adventsmarkt zieht Besucher wie Magnet nach Mayen

Trotz des stürmischen Wetters ziehen der Adventsmarkt und der verkaufsoffene Sonntag die Besucher an wie ein Magnet. In der Genovevaburg macht das Stöbern zwischen handgeschnitzten Madonnen- und Krippenfiguren, Schmuck, Puppen und Aquarellen Spaß. Und wer Lust auf eine Kutschfahrt mit dem Nikolaus hat: überhaupt kein Problem.

Mehr zum Adventsmarkt lesen Sie am Montag in der Mayener Rhein-Zeitung.