40.000
Aus unserem Archiv
München

ADAC begrüßt Pläne zum Schutz vor Geisterfahrern

dpa

Der ADAC bewertet Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zum elektronischen Schutz vor Geisterfahrern positiv. Mit einer elektronischen Überwachung der Auffahrten könnten Warnmeldungen schneller abgesetzt werden, heißt es vom ADAC. Der Auto Club Europa reagierte zurückhaltend und sieht den Handlungsbedarf woanders: Auffahrten müssten umgebaut und übersichtlicher gemacht werden. Neben dem Test eines Warnsystems vor Geisterfahrern will das Verkehrsministerium auch alle Autobahnauffahrten überprüfen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!