40.000
Aus unserem Archiv
Hanoi

Acht Touristen bei Bootsunglück in Vietnam getötet

dpa

In der bei Vietnam-Touristen beliebten Halong-Bucht sind bei einem Bootsunglück mindestens acht Urlauber ums Leben gekommen. Vier weitere werden noch vermisst. Das Boot war nach Angaben der Behörden am frühen Morgen gesunken. An Bord befanden sich 21 Touristen aus elf Nationen, darunter Schweizer, Dänen, Amerikaner und Russen. Viele von ihnen seien im Schlaf von dem Unglück überrascht worden. Neun Urlauber konnten gerettet werden. Warum das Boot sank, ist noch unklar.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!