40.000
Aus unserem Archiv

Acht Tote und zwei Vermisste nach Gasexplosion in Russland

Moskau (dpa). Die Gasexplosion und der Einsturz eines Wohnhauses in Südrussland haben mindestens acht Menschen das Leben gekostet. Zwei Bewohner werden noch vermisst. Helfer bargen heute die Leichen von sechs Menschen aus den Schuttbergen. Überraschend flog Regierungschef und Präsidentenkandidat Wladimir Putin zum Unglücksort rund 1500 Kilometer südöstlich von Moskau. Dort wurden bei einer Explosion in einem Haus etwa 20 Wohnungen komplett zerstört. Um Selbstmord zu begehen, soll ein Bewohner das Gas aufgedreht haben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!