40.000
Aus unserem Archiv
Neu Delhi

Acht Tote durch maoistische Gewalt in Indien

dpa

Maoistische Rebellen haben im Osten Indiens zu Beginn einer Protestaktion gegen die Regierung acht Menschen getötet. Nach Polizeiangaben erschossen die Rebellen im Bundesstaat Westbengalen fünf Anhänger der dort regierenden kommunistischen Partei. In den benachbarten Bundesstaaten Chhattisgarh und Jharkhand kamen bei Angriffen auf Polizeistationen drei Sicherheitskräfte ums Leben. Die Maoisten kämpfen nach eigener Aussage für die Rechte der armen Landbevölkerung.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

17°C - 27°C
Mittwoch

16°C - 28°C
Donnerstag

18°C - 32°C
Freitag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Gehören Handys in Schulen verboten?

Das französische Parlament hat ein gesetzliches Handyverbot an Schulen beschlossen. Sollte ein solches auch in Deutschland eingeführt werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!