40.000
Aus unserem Archiv
Peking

Acht Tote bei Massensturz in chinesischer Schule

Bei einem Massensturz in einer Schule in Zentralchina sind mindestens acht Kinder ums Leben gekommen. Das Unglück in der Privatschule in der Provinz Hunan passierte, als die Schüler über eine Treppe aus der Schule strömten, meldet die Nachrichtenagentur Xinhua. Ein Mädchen stürzte, Dutzende nachdrängende Kinder stolperten über sie. Panik brach aus. Mindestens 26 Schüler wurden verletzt. Die Polizei nahm den Schuldirektor und den Vorsitzenden des Schulvorstands fest.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!