Moskau

Acht Tote bei Brand in russischer Ölaufbereitungsfabrik

Bei einem Brand in einer russischen Ölaufbereitungs-Fabrik sind mindestens acht Arbeiter ums Leben gekommen. Acht weitere wurden verletzt. Das Feuer sei aus noch ungeklärter Ursache in einer Halle ausgebrochen, teilte das Zivilschutzministerium in Nordsibirien mit. Die Flammen hätten rasch um sich gegriffen. Eine Gefahr für nahe Siedlungen bestehe aber nicht. Die Verletzten kamen mit Brandwunden und Rauchvergiftungen in Kliniken der Region.