Acht Tote bei Absturz von Frachtmaschine in Karachi

Karachi (dpa). Beim Absturz eines russischen Frachtflugzeugs in ein Wohngebiet der südpakistanischen Stadt Karachi sind in der Nacht alle acht Menschen an Bord ums Leben gekommen. Wie die pakistanischen Behörden mitteilten, handelt es sich bei den Opfern um russische Staatsbürger. Die Maschine vom Typ Iljuschin war kurz nach dem Start vom internationalen Flughafen Jinnah auf eine im Bau befindliche Wohnanlage der größten pakistanischen Stadt gestürzt. Mindestens ein Arbeiter am Boden wurde verletzt. Es war bereits der dritte Flugzeugabsturz in Pakistan in knapp fünf Monaten.