Whistler

Acht Stürze überschatten Zweierbob-Auftakttraining

Gleich acht Stürze haben das Auftakttraining für die olympischen Zweierbob-Rennen überschattet. Auch Karl Angerer aus Königssee erreichte im ersten Durchgang auf der schnellen Piste im Whistler Sliding Centre in seinem Bob nur auf der Seite liegend das Ziel. Topfavorit André Lange aus Oberhof gab sich keine Blöße. Mit 52,01 Sekunden fuhr der Olympiasieger aus Oberhof zusammen mit seinem Stammanschieber Kevin Kuske im zweiten Lauf Tagesbestzeit.