40.000
  • Startseite
  • » AC Mailand mit Zittersieg im Pokal
  • Aus unserem Archiv
    Rom

    AC Mailand mit Zittersieg im Pokal

    Mit einem mühsamen 2:1-Sieg gegen den Drittligisten Novara Calcio hat der AC Mailand das Viertelfinale im italienischen Fußball-Pokal erreicht. Filippo Inzaghi sorgte in der 12. Minute für das Führungstor des Starensembles. Novaras argentinischer Angreifer Pablo Andres Gonzalez gelang im San-Siro-Stadion Sekunden nach der Pause der überraschende Ausgleich. Für den Siegtreffer sorgte Mathieu Flamini in der 81. Minute. Viele Stars des AC Mailand blieben bei der Partie auf der Bank – darunter David Beckham.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!