40.000
Aus unserem Archiv

Abnehmen mit dem richtigen Training

Saarbrücken (dpa/tmn) – Die Fastenzeit nutzen viele Menschen als Ansporn, um endlich abzuspecken. Dabei kommt es aber nicht nur darauf an, seine Essgewohnheiten zu ändern. Auch auf das richtige Training mit «Nachbrenneffekt» ist wichtig.

Mit richtigem Training zur Traumfigur
Richtiges Training verbrennt Kalorien gleich doppelt: Beim Sport selbst und auch noch nach Trainingsende. (
Foto: Oliver Berg) – DPA

Wer abnehmen will, sollte sich nicht nur um seine Ernährung kümmern. Auch Bewegung sei entscheidend für die Gewichtsreduktion, sagt Thomas Haab von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken. «Dabei kommt es vor allem auf Dauer und Intensität an», betont er. Zum einen verbrauche Training zusätzlich Kalorien. Zum anderen beeinflusse ein erhöhter Energiestoffwechsel nach Trainingsende die Gewichtsreduktion. «Denn es werden mehr Kalorien verbraucht, und damit wird weniger überschüssige Energie im Fettgewebe abgespeichert.»

Dieser «Nachbrenneffekt» stellt sich nach Krafttraining beziehungsweise Ausdauertraining ein, wenn intensiv genug trainiert wird. In beiden Fällen bleibe der Energieumsatz in Ruhe um bis zu 24 Stunden erhöht, erläutert der Sportwissenschaftler. «Beim Krafttraining ist dieser Effekt stärker ausgeprägt.»

Bezüglich der Trainingsintensität gilt: Beim Krafttraining wird mehr Energie verbraucht, wenn statt Zirkeltraining – also Übungen mit einem Satz – ein Krafttraining mit mehreren Sätzen stattfindet. Dabei ist es für den Freizeit- oder Breitensportler nicht relevant, ob ein begleitendes Ausdauertraining vor oder nach dem Krafttraining erfolgt.

In Kombination mit einer angepassten Ernährung ist Haab zufolge empfehlenswert, beim Krafttraining an Geräten eine Übung acht- bis zwölfmal zu machen und sie danach zweimal zu wiederholen. Alternativ bietet sich ein 60-minütiges Ausdauertraining wie Radfahren, Crosstrainer oder Joggen an.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

18°C - 32°C
Freitag

14°C - 25°C
Samstag

15°C - 27°C
Sonntag

17°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!