40.000
  • Startseite
  • » Aaron Carter macht Polizei nach Festnahme Vorwürfe
  • Aus unserem Archiv

    AtlantaAaron Carter macht Polizei nach Festnahme Vorwürfe

    Ex-Teeniestar Aaron Carter kritisiert nach seiner kurzzeitigen Festnahme wegen eines Drogenvergehens die Polizei. In einer Mitteilung seines Managements heißt es: „Er glaubt, dass er wegen seiner "Prominenz" gezielt angegangen wurde und berät sich mit einem Anwalt.“ Die Polizisten seien aggressiv gewesen und hätten ihm verwehrt, einen Anwalt zu kontaktieren. Der jüngere Bruder von Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter war am Samstagabend in einer Autowerkstatt bei Atlanta wegen Verdachts auf Fahruntüchtigkeit am Steuer festgenommen worden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 17°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!