Aalen gewinnt Spitzenspiel – Sandhausen bleibt vorn

Leipzig (dpa). Der VfR Aalen pirscht sich an die 2. Fußball-Bundesliga heran. Nach dem 2:1-Sieg im Spitzenspiel der 3. Liga gegen den SSV Jahn Regensburg findet sich das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl auf Platz zwei und damit einem Aufstiegsplatz wieder. Nach der Hinrunde hatte Aalen noch auf Platz acht gelegen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net