40.000

Aalen gewinnt Spitzenspiel - Sandhausen bleibt vorn

Leipzig (dpa). Der VfR Aalen pirscht sich an die 2. Fußball-Bundesliga heran. Nach dem 2:1-Sieg im Spitzenspiel der 3. Liga gegen den SSV Jahn Regensburg findet sich das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl auf Platz zwei und damit einem Aufstiegsplatz wieder. Nach der Hinrunde hatte Aalen noch auf Platz acht gelegen.

Gegen Regensburg drehten die Schwaben zum dritten Mal im Jahr 2012 einen zwischenzeitlichen Rückstand in einen Sieg. «Das zeigt, welche Moral diese Mannschaft hat», meinte Marco Haller, der vor der ...
Lesezeit für diesen Artikel (396 Wörter): 1 Minute, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

6°C - 18°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

6°C - 14°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!